Telefon: 089 / 416 007 26 - Mail: info@anthropos-ev.de
Osjorsk – Jeder Sommer ist ein kleines Leben!

Osjorsk – Jeder Sommer ist ein kleines Leben!

Voller Ungeduld warten Kinder wie Erwachsene jedes Jahr auf den Beginn einer wundervollen Sommerzeit. Die lang ersehnten sonnigen Tage werden noch glücklicher, wenn man die Welt mit lieben bekannten und neuen Freunden entdeckt. Wie ein einziger schneller Flügelschlag verging die erste Juni-Woche für die Mitglieder des Klubs Der Weg in die Zukunft“, der in der Abteilung der Tagesbetreuung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und ältere Menschen im ‚Zentrum für soziale Dienstleistungen‘ in Osjorsk beheimatet ist. Denn diese Woche war mit neuen wunderbaren Entdeckungen und Erfahrungen gefüllt.

Unser Sommer begann mit wirklichen Abenteuern – zwei Ausflügen: Zuerst besichtigten wir das von Inessa Natalitsch privat aufgebaute Museum ‚Alte deutsche Schule Waldwinkel‘ und dann den Bauernhof „Das bucklige Pferdchen“, in Rajon Polessk. Es war unvergeßlich!

Im „Waldwinkel“ tauchten die Kinder mit Hilfe der Schöpferin und Hüterin des Museums, Inessa Natalitsch, in die Vergangenheit der Volksschule Ostpreußens und Rußlands ein. Für kurze Zeit sind wir zu Schülern früherer Zeiten geworden: Wir schrieben fleißig mit Feder und Tinte, und lösten spannende Aufgaben aus den alten Lehrbüchern. Die unbeschreibliche Schönheit dieses Ortes faszinierte alle und erweckte in uns ein Gefühl der tiefen Verbundenheit mit dieser Region, der Geschichte und den Menschen von damals.

Nach dem Besuch des Museums wurden wir auf dem StreichelbauernhofDas bucklige Pferdchen‘ erwartet. Mit großer Freude unterhielten sich die Kinder mit den Tieren, fütterten Ziegen, Kaninchen und Geflügel und durften dann sogar auf Ponys reiten. Das leckere Essen an der frischen Luft wirkte sehr bestärkend.

Damit waren unsere Ferien-Sommer-Tage noch nicht zu Ende! In freundschaftlicher Zusammenarbeit mit der städtischen Organisation „Entwicklung der Kinder und Jugend“ organisierte das ‚Zentrum für soziale Dienstleistungen‘ für Kinder mit besonderen Bedürfnissen das Sommermärchen ‚Mascha und ihre Freunde‘. Es war ein wahres Fest für die Kinder: Eine spannende Theateraufführung mit Märchenfiguren, feurigen Liedern und Tänzen, lustigen Spielen und unterhaltsamen Wettbewerben. Alle Teilnehmer erhielten wunderbare Überraschungen: Eine Show mit riesigen Seifenblasen und süßen Geschenken.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Hilfe bei der Durchführung dieser Veranstaltungen bei unseren Freunden des ‚Anthropos – für die Kinder dieser Welt‘, diesen Menschen mit den großen Herzen, Danke! Wir Gleichgesinnte können gemeinsam sehr viel tun!

Wir sind überzeugt, daß Freude den Kindern mit besonderen Bedürfnissen hilft, mit den Schwierigkeiten, die mit ihren Einschränkungen verbunden sind, umzugehen. Wir haben es geschafft!

Das ist so wichtig für uns alle: Mutig an der Hand von treuen Freunden nach vorne in ein wundervolles Leben voller Lächeln und Glückseligkeit zu schreiten!

Oksana Gulakowa,

Leiterin des Zentrums für soziale Dienstleistungen, Osjorsk

Menü schließen